Archäologische Stätten

TAS-SILG TEMPEL

Triq Xrob l-Għaġin, Marsaxlokk, Malta

Tas-Silg Tempel

Tas-Silġ ist eine heilige Stätte aus mehreren Zeitaltern im südöstlichen Teil von Malta, in der Nähe des Hafens von Marsaxlokk. Die Anlage hat eine lange Geschichte an archäologischen Ausgrabungen und Forschungen.

Ursprünglich ein prähistorischer Tempel, Wohnstätte in der Bronzezeit, zu Zeiten der Phönizier und Römer umgewandelt in einen Tempel der Juno und in der Byzantinischen Periode zur christlichen Basilika umgewidmet, hat Tas-Silġ eine der längsten Geschichten in Malta.

Heute besteht die religiöse Verbindung fort in dem Namen, der von der Kirche "Our Lady of the Snows" (Madonna ta' Tas-Silġ) stammt, die sich einige 100 Meter entfernt befindet.

Die Anlage ist nur nach Vereinbarung zu besichtigen.

 

Kontaktinformation

  • Kontakt: Heritage Malta
  • Telefon: +356 22954000
  • Faxnummer: +356 21222900

Ausstattung & Dienstleistungen

  • In der Stadt gelegenIn der Stadt gelegen

Allgemeine Information

  • Öffnungstage:
    • Montag
    • Dienstag
    • Mittwoch
    • Donnerstag
    • Freitag
    • Samstag
    • Sonntag
Auf der Karte ansehen