Senglea



Isla (oder Senglea) ist die kleinste der „Three Cities" der Cottonera. Die alte Stadt liegt auf einer Halbinsel, die in den Grand Harbour hineinragt - gegenüber der faszinierenden und stark befestigten Inselhauptstadt Valletta.

Isla ist zweifellos eines der Juwele der Maltesischen Inseln. Bereits im 16. Jahrhundert gegründet, zählt Isla auch zu den ältesten Ortschaften. Viele der alten Gebäude hier wurden bereits von den Johanniterrittern errichtet und machen Isla zu einer der mächtigsten Bastionen der ganzen Insel. Sie ist von spektakulären Festungsmauern umringt - damals, um den Grand Harbour zu schützen, heute um Urlaubern fantastische Ausblicke zu bieten.

Man kann bei einem Spaziergang durch den kleinen Garten Ġnien il-Gardjola nicht nur einen atemberaubenden Panoramablick auf das Mittelmeer werfen, sondern auch einen Hauch von Geschichte atmen. Vereinzelt wachsen buschige Kapernsträucher an den alten Bastionen und die knorrigen, alten Feigenbäume zeugen vom milden Mittelmeerklima der Inseln.
Wenn Sie auf die leichten Wellen des Hafens hinunter schauen, sehen Sie noch immer das pulsierende Herz der drei Städte - die Werft. Seit den Johanniterrittern und später bei den Briten, die sie zu einer Marinewerft ausbauten, stellte sie die Haupterwerbsquelle der Bewohner Islas und ganz Maltas dar.

Die alte Stadt Isla hat jedoch mehr zu bieten als nur geschichtliches Erbe, denn ihre schmalen Gassen sind von Leben erfüllt. Hier werden viele Veranstaltungen organisiert, darunter die sehr beliebten Regatten mit traditionellen Booten, die zweimal jährlich am 31. März und 8. September im Grand Harbour stattfinden. Am 8. September feiert Isla sein größtes Fest - die traditionelle Festa. Dann ist die Stadt festlich geschmückt und von hunderten von Glühlampen und Feuerwerken hell erleuchtet. Seit Kurzem gibt es mit dem Senglea Maritime Festival eine weitere Veranstaltung - hier feiert Isla ihre Geschichte und enge Beziehung zum Meer.

Wichtige Veranstaltungen:

März/April
- 31. März: Große Regatta
- Karfreitags- und Osterprozessionen

Mai/Juni
- Senglea Day Festival
- Senglea Maritime Festival

September
- 8. September: Festa „Our Lady of Victories"
- 8. September: Regatten

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.islalocalcouncil.com/
http://ec.europa.eu
Attraktive Reiseangebote unter www.mein-malta-urlaub.de