Städte, Dörfer und Dörfchen

Zwischen den größeren Städten, der Hauptstadt Valletta und den Dörfern der Insel liegen Welten. Die Dörfer sind der Inbegriff mediterranen Lebens und die Seele der Vergangenheit. Mit ihren lebhaften Festas und dem einzigartigen Alltagsleben sind sie ein wichtiger Teil der heutigen Inselkultur.

Selbst das kleinste Dorf hat sein eigenes barockes Wunderwerk, die Pfarrkirche. Für die Einheimischen hat jedes Dorf seinen einzigartigen Charakter. Wenn Sie einige davon besichtigt haben, werden Sie die Unterschiede schnell erkennen.

Einige sind für ihre Festas und Traditionen bekannt, andere für ihre archäologischen oder architektonischen Schätze. In den am Meer gelegenen Dörfern wird der Lebensrhythmus durch den Fischfang angegeben, während im Inselinneren die Ernte der verschiedenen Früchte und Gemüsesorten dafür ausschlaggebend ist.

Die Dörfer können in ihrer Größe ganz unterschiedlich sein und werden nicht nach ihrer Einwohnerzahl definiert. Die Bezeichnung stammt aus einer Zeit, in der die Dorfgrenzen durch die Pfarreien bestimmt wurden. Auch einige der größeren, wie Ħaż-Żebbuġ in der Mitte Maltas werden immer noch als Dörfer bezeichnet.

So wie die Three Cities, also die drei Städte Vittoriosa (Il-Birgu), Cospicua (Bormla) und Senglea (L-Isla), hat Malta auch seine „Three Villages“. Die drei Dörfer sind Ħ'Attard, Ħal Balzan und Ħal Lija im Inselinneren. Während des goldenen Zeitalters von Malta, nach der Großen Belagerung, errichteten viele Adelsfamilien hier Häuser und verliehen den Dörfern einen halb städtischen Charakter.

Während die Dörfer in Malta unterschiedlich groß sind, sind sie in Gozo normalerweise klein und das Leben dreht sich um die Pfarrei und die Gemeinschaft. 


St. Paul's Bay

St. Paul's Bay

Triq San Pawl, St. Paul’s Bay, SPB 3418, Malta St. Paul's Bay, zusammen mit den Nachbarorten Bugibba und Qawra sind Maltas größte Seeferienorte. Sie bieten den Gästen reichliche Wohnangebote, von Apartments mit Selbstversorgung, bis zu Hotels sowie eine Vielfalt von Freizeitangeboten und ein bewegtes Nachtleben.
Telefon:+356 21585888, +356 21583058
E-Mail-Adresse:sanpawlil-bahar.lc@gov.mt
Weiterlesen
Swieqi

Swieqi

“Silver Dawn”, Triq Sant’Andrija, Swieqi, SWQ 9020, Malta Swieqi liegt am Rande von Paceville, Maltas wichtigstem Vergnügungsviertel und Zentrum des Nachtlebens.
Telefon:+356 21373939, +356 21374555
E-Mail-Adresse:swieqi.lc@gov.mt
Weiterlesen
Ta' Kerċem

Ta' Kerċem

Pjazza Orvieto, Ta’ Kerċem, KĊM 1360, Gozo Obwohl es nicht weit von der Inselhauptstadt Victoria entfernt liegt, ist Ta' Kerċem ein abgeschiedenes Dorf.
Telefon:+356 21563666, +356 21563888
E-Mail-Adresse:kercem.lc@gov.mt
Weiterlesen
Ta' Qali

Ta' Qali

Ħ'Attard, Malta Ta' Qali is a wide open space in the limits of Attard in central Malta, which contains the national football stadium, Ta' Qali National Park, a crafts village, and a national vegetable market which is locally known as the Pitkalija.
Telefon:+356 21411111
E-Mail-Adresse:attard.lc@gov.mt
Weiterlesen
Ta' Sannat

Ta' Sannat

Triq Sannat, Ta’ Sannat, SNT 9020, Gozo Das kleine Dorf Sannat, früher bekannt für die Herstellung von Spitzen, liegt im Süden der Insel Gozo.
Telefon:+356 21554747, +356 21563535
E-Mail-Adresse:sannat.lc@gov.mt
Weiterlesen
Ta’ Xbiex

Ta’ Xbiex

Highrise Apartments, Triq l-Imradd, Ta’ Xbiex, XBX 1150, Malta Ta' Xbiex ist eine Halbinsel oberhalb der inneren Abschnitte des Marsamxett Harbour.
Telefon:+356 21338844, +356 21338877
E-Mail-Adresse:taxbiex.lc@gov.mt
Weiterlesen