Dreharbeiten auf Malta

Schon seit langem zählt Malta zu den begehrtesten Film- und Fernsehdrehorten des Mittelmeers und wurde daher von der London Times bereits als „Mini-Hollywood" bezeichnet.

MunichAuf Malta, Gozo und Comino wurden zahlreiche Hollywood-Blockbuster wie unter anderem Gladiator, U-571, Der Graf von Monte Christo, Troja und München, die BBC-Produktion Byron sowie Coronation Street - das britische Pendant zur deutschen TV-Serie „Lindenstraße" - gedreht.

Die schöne, unberührte Küsten und die atemberaubenden, historischen Bauwerke der Inseln machen sie zur perfekten Kulisse - für das alte Rom, das Marseille des 19. Jahrhunderts und auch das Beirut der 60er Jahre haben Malta, Gozo und Comino bereits als „Double" gedient.

Steven Spielberg, Ridley Scott, Wolfgang Petersen, Guy Ritchie und andere renommierte Regisseure sowie Filmstars wie Russell Crowe, Brad Pitt, Sharon Stone, Madonna, Sean Connery und Tom Hanks konnten sich in den vergangenen Jahren nicht nur von der Professionalität der maltesischen Filmindustrie, sondern auch vom Charme und der Schönheit der Inseln überzeugen.

Die Malta Film Commission (MFC) ist eine staatliche Behörde, die zum Ziel hat, Filmproduktionen in Malta zu unterstützen und die Maltesischen Inseln als Drehort zu bewerben. MFC bietet für audiovisuelle Produktionen, die auf Malta gedreht werden, spezifische, finanzielle Anreize in Form von Barrabatten. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die MFC direkt.

Darüber hinaus steht die Malta Tourism Authority jenen Film- und TV-Crews finanziell und logistisch zur Seite, deren Filmprojekt die Destination Malta an sich thematisiert. Für weitere Details bitte hier klicken.