Städte und Dörfer

BIRŻEBBUĠA

Dar Birżebbuġa, Triq Santa Marija, Birżebbuġa, BBĠ 1651, Malta

Birżebbuġa

Birzebbuga, ein ruhiger Fischereihafen, ist ein kleiner Ferienort an der Westseite der Marsaxlokk Bay. Seine Bevölkerung wuchs an durch den Zuzug von Arbeitern, die im nahegelegenen Freihafen von Malta und dem Containerterminal beschäftigt sind. Das Dorf ist vielleicht am bekanntesten durch die wichtigen archäologischen Fundstätten in seinen Außenbezirken. In den Höhlen von Ghar Dalam finden sich Belege für die frühesten menschlichen Tätigkeiten auf Malta in der neolithischen Periode, etwa 5000 v.Chr. In den Höhlen fand man außerdem versteinerte Knochen zahlreicher Tiere, etwa die von Zwergelefanten. Dies lässt vermuten, dass die Insel einst Teil einer Landbrücke nach Kontinentaleuropa war. Weitere Funde sind die Reste eines prähistorischen Tempels bzw. einer Siedlung aus der Bronzezeit, Borg-in-Nadur. Die Siedlung war mit einer großen Steinmauer befestigt, die heute noch zu sehen ist.

Kontaktinformation

  • Kontakt: Birżebbuġa Local Council
  • Telefon: +356 21650165
  • Telefon: +356 21650444
  • Faxnummer: +356 21657503

Ausstattung & Dienstleistungen

  • BehindertengerechtBehindertengerecht
  • BehindertenparkplatzBehindertenparkplatz
  • GartenGarten
  • Geschäfte in einem Kilometer EntfernungGeschäfte in einem Kilometer Entfernung
  • In einem Badeort gelegenIn einem Badeort gelegen
  • Öffentliche ToilettenÖffentliche Toiletten
  • Öffentliches TelefonÖffentliches Telefon
  • ParkmöglichkeitParkmöglichkeit
  • RestaurantRestaurant
  • WassersportWassersport
Auf der Karte ansehen