Skip to main content

Informationen über Organisation

Städte und Dörfer

ĦAD-DINGLI

Centru tal-Komunità, Daħhla tas-Sienja, Ħad-Dingli, DGL 1880, Malta

Ħad-Dingli

Das Dorf Dingli liegt auf einem Plateau etwa 250 Meter über dem Meeresspiegel, landeinwärts kurz hinter den spektakulären Dingli Cliffs. Die Gegend bietet nicht nur Aussichten aufs offene Meer über die winzige, unbewohnte Insel Fifla, sondern auch einen hervorragenden Aussichtspunkt über Malta. Von den Klippen aus gibt es Ausblicke ins Land auf die nahegelegenen Buskett Gardens und Verdala Palace. Die Landschaft ist ideal für Wanderungen. Dingli ist heute eine ruhige, ländliche Gegend, doch im späten Mittelalter war es eine der größten Pfarreien von Malta. Die Pfarrkirche St. Mary, im Jahr 1678 erbaut, beherrscht die Aussicht. Die umgebenden Straßen sind eng und kurvenreich, typisch für ein altes landwirtschaftliches Dorf. Auf der Spitze der Klippe kauert die kleinere Straßenrandkapelle St. Mary Magdalene aus dem Jahr 1646. Im Gebiet von Dingli befinden sich mehrere prähistorische Sehenswürdigkeiten: zum einen die so genannten 'Wagenspuren', bisher unerklärliche, parallel in den Fels geschlagene Rillen; außerdem verschiedene megalithische Anlagen.

Kontaktinformation

  • Kontakt: Dingli Local Council
  • Telefon: +356 21456060
  • Telefon: +356 21454555
  • Faxnummer: +356 21457226

Ausstattung & Dienstleistungen

  • BehindertengerechtBehindertengerecht
  • BehindertenparkplatzBehindertenparkplatz
  • GartenGarten
  • Geschäfte in einem Kilometer EntfernungGeschäfte in einem Kilometer Entfernung
  • Ländlich gelegenLändlich gelegen
  • Öffentliche ToilettenÖffentliche Toiletten
  • Öffentliches TelefonÖffentliches Telefon
  • ParkmöglichkeitParkmöglichkeit
  • RestaurantRestaurant
Auf der Karte ansehen