Museen und Galerien

NATIONALES KRIEGSMUSEUM

Fort St. Elmo, Valletta, VLT 1741, Malta

Nationales Kriegsmuseum

Eine Schlüsselstellung nehmen dabei die Phototafeln ein, die die strengen Lebensbedingungen der Zivilbevölkerung und das Ausmaß der Zerstörung während der kritischen Kriegsjahre von 1940 – 1943 dokumentieren.

Einige wesentliche Ausstellungsstücke, wie das italienische E-Boot, eine Bofor Flak, der Willis Jeep ‘Husky’, der Gloster Gladiator ‘Faith’, das Georgs-Kreuz, das Gedenkbuch und die beleuchtete Schriftrolle, die von Präsident Franklin D. Roosevelt überreicht worden war, befinden sich in der Haupthalle.

Die prestigevollen Auszeichnungen und Dekorierungen, die maltesischen Soldaten und Zivilisten für ihre Heldentaten und Opfer während des Zweiten Weltkriegs erhalten haben, verdienen sicher besondere Achtung.

Der linke Anbau ist vor allem der Royal Navy gewidmet; verschiedene Uniformen, Insignien, Ausrüstungsgegenstände, Malta Geleitzüge, die Sektion einer Spitfire, der Motor einer Junkers Juno, ein Messerschmitt Flügel, Propeller, Waffen, Instrumente, sowie Relikte und Bildmaterial bezüglich der Angriffe der Achsenmächte sind hier ausgestellt.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 09.00 bis 18.00h. Letzter Eintritt: 17.30h. Geschlossen: 24., 25. & 31. Dezember. 1. Januar & Karfreitag.

Bitte beachten Sie: Aufgrund internationaler Verpflichtungen im Rahmen von Maltas EU-Präsidentschaft wird Nationales Kriegsmuseum von Montag, den 9. Januar 2017 bis Freitag, den 10. Februar 2017 für die Öffentlichkeit geschlossen sein.

Kontaktinformation

  • Telefon: +356 21233088

Ausstattung & Dienstleistungen

  • BehindertengerechtBehindertengerecht
  • In der Stadt gelegenIn der Stadt gelegen

Allgemeine Information

  • Öffnungstage:
    • Montag
    • Dienstag
    • Mittwoch
    • Donnerstag
    • Freitag
    • Samstag
    • Sonntag
  • Öffnungszeiten: Monday to Sunday: 0900hrs till 1800hrs. Last admission: 1730hrs. Closed: 24, 25 & 31 December, 1 January, Good Friday.
Auf der Karte ansehen