Naturdenkmäler

PEMBROKE GARIGUE NATURERBE PROJEKT

Pembroke, Malta

Pembroke Garigue Naturerbe Projekt

Die Garigue Landschaft bei Pembroke zählt zu den artenreichsten der Maltesischen Inseln. Man findet dort eine große Zahl schützenswerter und/oder wissenschaftlich bedeutender Arten, darunter endemische, bedrohte und gefährdete.  

Der Pembroke Naturerbe-Weg führt ca. 2,5 km durch die Garigue. Dies ist eine sehr interessante mediterrane Landschaftsform mit Wildpflanzen, die an die ganzjährig sehr rauen Bedingungen angepasst sind. Pembroke hat eine sehr reichhaltige Flora mit verschiedenen Orchideenarten, die in verschiedenen Monaten des Jahres blühen und einer Anzahl von endemischen Arten, die nur an dieser Stelle in Malta vorkommen. Die Fauna ist ebenfalls typisch für die maltesischen Inseln. Durch die Küstenlage zieht Pembroke auch verschiedene Zugvögel an, die auf ihrer langen Reise nach Süden oder Norden hier Halt machen. Dank des ökologischen Reichtums der Gegend erlangte die Garigue von Pembroke den Status eines „Natura 2000" Ortes von EU Bedeutung. 

- Pembroke Garigue Naturerbe Projekt Karte - (View PDF | View e-Brochure)
- Pembroke Garigue Naturerbe Führer- (
View PDF | View e-Brochure)
- Pembroke Garigue Besucher Booklet - (
View PDF | View e-Brochure)
- Pembroke Garigue Naturerbe Educational Activities EN - (
View PDF | View e-Brochure)
- Pembroke Garigue Naturerbe Educational Activities MT - (
View PDF | View e-Brochure)

Für weitere Informationen besuchen Sie die Facebook Seite des Pembroke Garigue Naturerbe Projekts. 

Kontaktinformation

  • Kontakt: Nature Trust (Malta),
  • Telefon: +356 21313150
  • Faxnummer: +356 21320778

Ausstattung & Dienstleistungen

  • An der Küste gelegenAn der Küste gelegen
  • KinderfreundlichKinderfreundlich
  • Ländlich gelegenLändlich gelegen
  • ParkmöglichkeitParkmöglichkeit
Auf der Karte ansehen