Küstentauchgänge

REQQA POINT

limits of Għasri, Gozo

Reqqa Point

Dies ist die nördlichste Landspitze Gozos. Die Küstenstraße ist holprig und der Einstieg auf grund des oft starken Seegangs schwierig, aber der Tauchgang ist fantastisch. Das Riff besteht aus einer Steilwand bei 30 Metern und fällt dann 60 Meter tief ab. Bei 15 Metern liegt ein herrliches Aussichtsplateau. Hier taucht man buchstäblich in einer Wolke von kleinen Fischen, die sich von den reichhaltigen Gewässern ernähren. Riesige Zahnbrassenschwärme feiern Fressgelage; die Zackenbarsche sind groß und zahlreich. Große Höhlen und das tiefe Wasser runden den Tauchgang ab.

Kontaktinformation

Allgemeine Information

  • Maximale Tiefe in Metern: 60
Auf der Karte ansehen