Kirchen und religiöse Stätten

ST. GREGORY'S KIRCHE

Triq San Girgor, Żejtun, Malta

St. Gregory's Kirche

Obwohl St. Catherine gewidmet, ist Żejtun's erste Pfarrkirche gemeinhin bekannt als St. Gregory's wegen der alljährlichen Prozession zu diesem Platz. Sie ist eine von Maltas schönsten alten Kirchen. Von der ursprünglichen rechteckigen Kirche, die vor 1436 erbaut wurde, als Żejtun neben Mdina und Vittoriosa zur eigenen Pfarrei wurde, ist kaum etwas erhalten.

Die jetzige Kirche wurde auf der alten mittelalterlichen Kirche errichtet und stammt aus dem 16. Jahrhundert. Rund drei Jahrhunderte lang diente sie als Pfarrkirche für den gesamten Südosten Maltas. Ihr gotischer und romanischer Baustil ist überaus sehenswert. Die einfache Kuppel ist das älteste Beispiel der noch erhaltenen Kuppeln in Malta. Besonders interessant ist auch die Ausrichtung des südöstlichen Querschiffs in einer Linie mit den Buchten von Marsxlokk, St.Thomas und Marsakala, da die Kirche auch als Wachturm diente. Die Kirche liegt auf dem höchsten Punkt und überblickt die Häfen im Süden, die bevorzugter Landeplatz barbarischer Korsaren waren.

Neben der St. Gregory's Kirche befinden sich eine Statue von Papst Gregor dem Großen und die drei Friedhöfe von Żejtun, Saint Rocco (der älteste), St. Gregory und St. Catherine's.

Kontaktinformation

  • Telefon: +356 21694563
  • Faxnummer: +356 21693704

Ausstattung & Dienstleistungen

  • In der Stadt gelegenIn der Stadt gelegen
  • KinderfreundlichKinderfreundlich
  • NichtraucherNichtraucher

Allgemeine Information

  • Öffnungstage:
    • Montag
    • Dienstag
    • Mittwoch
    • Donnerstag
    • Freitag
    • Samstag
    • Sonntag
Auf der Karte ansehen