Küstentauchgänge

ST. PAUL'S ISLANDS

near St. Paul’s Bay, Malta

St. Paul's Islands

Diese Inseln am Westeingang zur St. Paul's Bucht sind nur mit dem Boot zu erreichen. Auf den St. Paul's Inseln gibt es zahlreiche Tauchplätze; einer von ihnen soll der Ort sein, an dem der Heilige Paulus Schiffbruch erlitten hat. Davon ist allerdings nichts mehr zu sehen, doch es gibt andere Überreste wie einige Seitenplatten und Spanten eines alten Zerstörers, außerdem ein kleines Fährboot, das im Jahr 1984 absichtlich versenkt wurde. Eine algenbedeckte Christusstatue ist ebenfalls zu bewundern. Man kann auch einen Rifftauchgang im offenen Meer unternehmen: Der weißsandige Meeresboden ist bedeckt von Felsen und Posidoniagras, in dem sich zahlreiche Lippfische aufhalten. Auch breitschnäuzige Seenadeln sind im Seegras zu entdecken.

Kontaktinformation

Allgemeine Information

  • Maximale Tiefe in Metern: 25
Auf der Karte ansehen