Sport & Aktivitäten

Da das Klima auf Malta und Gozo das ganze Jahr über sehr angenehm ist und es viele Sportmöglichkeiten gibt, können Besucher ihren Urlaub hervorragend nutzen um Sport zu treiben. Maltas größtes Sportzentrum, der Marsa Sports Club, liegt etwa 4km südlich von Valletta und bietet u.a. einen 18-Loch-Golfplatz, eine Minigolfanlage, 18 Tennisplätze, 5 Squashplätze, ein Cricket-Feld und ein Schwimmbad. Besucher können dem Club gegen eine Gebühr für die Dauer ihres Aufenthalts beitreten. Golf spielen können dort auch Nicht-Mitglieder und gegen eine geringe Gebühr sind Schläger ausleihbar.

Marsa Golf CourseDie meisten Hotels verfügen über Sporteinrichtungen wie Tennisplätze, Squashplätze, Fitnesscenter und Saunen. Viele Hotels verleihen darüber hinaus Wassersportgeräte zum Sporttauchen, Wasserski fahren, Windsurfen und Segeln.

Fußball ist der Nationalsport Maltas und wird auf verschiedenen Fußballfeldern überall auf den Inseln gespielt, u.a. auch im Nationalstadium in Ta' Qali in der Nähe von Attard.

Reiten ist eine weitere, beliebte Sportart bei Inselbewohnern und Besuchern. Pferderennen sind auf Malta der publikumswirksamste Sport. Zwischen Oktober und Mai finden jeden Sonntag Rennen statt.

Maltesisches Boccia, das boċċi genannt wird, und Bowling sind bei den Einheimischen ebenfalls sehr beliebt und Boccia wird in fast allen Dörfern gespielt. Tontaubenschießen ist auch weit verbreitet. Wettkampf- und Trainingsschießen finden jeden Sonntagmorgen statt.

Der ‚Malta Marathon‘ findet jedes Jahr Ende Februar statt. Zu dem Anlass treffen sich auf Malta Langstreckenläufer aus der ganzen Welt und die ‚Malta Amateur Athletics Association‘ organisiert auch viele andere Wettkämpfe wie z.B. Straßenrennen sowie Querfeldein - und Hindernisläufe.

Natürlich spielt auch der Wassersport bei den sportlichen Aktivitäten auf den Inseln eine große Rolle. Ausrüstung hierfür kann an fast jedem größeren Sandstrand oder Beach Club gemietet werden.

Gleitschirmfliegen, Windsurfen, Wakeboarden, Wasserski und Sporttauchen sind sowohl bei Inselbewohnern als auch bei Urlaubern beliebte Sportarten. Überall auf den Inseln sind außerdem Boote und Yachten zu mieten. Zwischen April und November werden regelmäßig Segelregatten abgehalten, darunter die Comino-Regatta im Juni, das Malta-Syrakus Kielboot-Rennen im Juli, das Rimini-Malta-Rimini Yachtrennen im August und die Rolex Middle Sea Race im Oktober.

Weitere Sportarten, für die auf Malta sportliche Wettkämpfe organisiert werden, sind Judo, Basketball, Radrennen, Rugby, Tischtennis, Hockey, Wasserpolo, Ringen, Fechten, Abseiling, Klettern und viele mehr.

Sie möchten weitere Informationen?

Um eine Liste aller Sportvereine, Sporteinrichtungen und Sportveranstalter auf Malta und Gozo zu erhalten, klicken Sie bitte die Seite Sportkontakte an.