Drei Dörfer-Wanderung

Die sogenannten Drei Dörfer – Ħ'AttardĦal Lija und Ħal Balzan – liegen zwischen der alten mittelalterlichen Hauptstadt von Malta, Mdina, und der barocken Hauptstadt Valletta. 

Insgesamt zählen die Drei Dörfer nicht mehr als 18.000 Einwohner, wobei der Wachstum auf die modernen Gebäude an den Ortsrändern der Drei Dörfer zurückzuführen ist. 

Spaziert man durch die Straßen dieser Dörfer mit ihren gepflegten Gassen, den renovierten Palästen, den schönen Pfarrkirchen und den anderen interessanten Sehenswürdigkeiten, hat man den Eindruck, in die Vergangenheit zu reisen.

Die Wanderung wführt durch Teile des Gebiets, auch wenn man natürlich die ganze Gegend nach Belieben erkunden und sich von den einzigartigen Ħ'Attard, Ħal Lija und Ħal Balzan verzaubern lassen kann. 

DOWNLOADS